Auf meinem Weg zur Gesundheit sind mir Mikroben begegnet :-)

Wir geben Geld aus für Auto, teure Möbel, weite Reisen und einiges mehr. Was investierst Du in Deine Gesundheit? Sie wertvoll ist sie Dir? Was bist Du bereit dafür zu tun? Gehst Du einfach zum Arzt und läst Dir ein Rezept geben, mit dem Du dann in die Apotheke gehst? Oder bist Du bereit mehr für Deine Gesundheit zu tun? Etwas zu verändern, wie beispielsweise Ernährung und Lebensweise und legst Du in diesem Bereich Wert auf Qualität?

Was tust Du dann? Gehst Du ins Internet und befragst Mr. Google? Oder suchst Du Dir einen Experten / Spezialisten, der sich mit unterschiedlichsten Themen auskennt und eigene Erfahrungen und Erlebtes/Gelebtes weitergibt und empfiehlt? Jeder hat seine eigene Art und Weise mit dem Thema Gesundheit umzugehen.

Ich tendiere in der Regel dazu jemanden aufzusuchen, der mir empfohlen worden ist und der mein Thema auflösen kann. Nichts desto trotz schaue ich immer erst, ob ich ein Problem selbst hinbekomme. Bei Rückenschmerzen trinke ich beispielsweise genügend zellverfügbares Wasser oder buche einen Termin beim Osteopathen / Physiotherapeuten oder kombiniere am Besten beides. Bei Stoffwechselthemen wie beispielsweise schlechter Nahrungsverwertung schaue ich mir mein Verhalten bzgl. meiner Ernährungsweise an oder was ich inzwischen auch gerne tue ist - ich gehe für eine Kinesiologiesitzung zu meiner ganzheitlichen Zahnärztin.

Ebenso gerne experimentiere ich und checke Produkte erst einmal an mir selbst, bevor ich sie empfehle. Seit einigen Wochen teste ich nun eine Körperpflege, die mir empfohlen worden ist. Ihr Name ist "ALL ONE" - Verbundenheit durch Lebendigkeit. ALL ONE hat eine Naturkosmetik entwickelt, die aus lebendigen Mikroorganismen besteht. Lebende Organismen oder auch Mikroben genannt sind Erbauer von Pflanzen, Tieren und Menschen. Die Kosmetik enthält hoch bioverfügbare Nährstoffe in einem optimalen Verhältnis, bauen die Hautflora auf und stärken ihre Abwehrfähigkeit. Die lebensaufbauenden Mikroben bauen Schmutzpartikel leichter ab und um. Zusätzlich werden EM-Mirkroorganismen, Kombuchakulturen und Wildkulturen eingesetzt. Das macht die Kosmetik nährstoffreich, lebendig und einzigartig.

Alle Substanzen sowohl Kosmetik als auch Nahrungsmittel / Wasser was wir zu uns nehmen, sollte in ganzheitlich lebendiger Form vorliegen. Denn dann benötigt der Körper weniger Energie, dies zu neutralisieren und erhält stattdessen Energie. Wenn er das nicht bekommt, dann sind wir müde, lethargisch und verlieren an Kraft.

Der Körper braucht also Stoffe, die ihn rein halten und die er optimal in Energie umwandeln kann. Das Grundfundament des organischen Lebens ist die Fermentation. Ein Leitsatz von Viktor Schauberger hierzu ist: "Die Natur kapieren und kopieren." Die Natur hat uns hervorgebracht, wer weiß es besser, wenn nicht sie? 

Was sind die Aufgaben von Mikroben? Mikroorganismen bilden Aminosäuren und Fette, produzieren kurzkettige Fettsäuren und unterstützen den Ab- oder Umbau von Giftstoffen, Medikamenten, Polyphenolen, Energieblockaden und mehr. Mkroben sind essentiell für den Um- oder Abbau von Stoffen in und auf unserem Körper. Damit tun sie sehr viel für uns.

Meine Erfahrungen mit der Kosmetik von ALL ONE:

Die Haut fühlt sich weich an und spannt weniger. Mit anderen Worten ich trage nur selten eine Creme nach der Reinigung auf. Ich besprühe meine Gesichtshaut lediglich mit zellverfügbarem Wasser.

Die Haare sind ebenfalls weicher und ein ebenso angenehmer Nebeneffekt für mich ist, sie sind schneller gewachsen :-). Die Haarspitzen fühlen sich weniger trocken an und daß trotz Winter und Mütze tragen.

Die Erfahrungen, die Menschen damit machen, denen ich die Kosmetik empfohlen habe sind ähnlich.

So sind beispielsweise Rötungen im Gesicht weniger und fast ganz verschwunden.

Probiere es einfach aus und ich freue mich, wenn Du mir ein Feedback zu ALL ONE sendest. Zum Shop

 

 

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Bloggerei.de

Blogverzeichnis Bloggerei.de